Johann-Peter-Ring-Grundschule Ottmaring

Ottmaringer Schüler machten sich auf den Weg zur Krippe

 An den Montagen nach den Adventssonntagen fand vor der Krippe in der Aula der Johann-Peter-Ring- Grundschule Ottmaring jeweils eine Adventfeier für alle Schülerinnen und Schüler statt. Die Krippendarstellung, deren zentrales Element der Weg zur Krippe war, wurde von den Schülern und Lehrerinnen selbst liebevoll gestaltet. Während der Adventfeiern, welche die einzelnen Klassen mit Liedern, Sprechstücken und kurzen szenischen Darstellungen umrahmten, wurde die Krippenlandschaft entsprechend dem jeweiligen Thema erweitert.

Diese Themen waren: Maria und Josef machen sich auf den Weg nach Bethlehem

Diese Feier gestalteten die Klassen 1/2a und 3/4a gemeinsam.

Thema der zweiten Adventfeier war: Der Esel hilft Maria die schwere Last zu tragen.

Diese Feier gestalteten die Klassen 1/2b und 3/4b gemeinsam

 

 

Die Feier zum 3. Advent stand unter dem Thema: Maria und Josef finden keinen Platz in einer Herberge und finden in einem Stall Zuflucht.

Sie wurde von den Klassen 1/2c und 3/4c gemeinsam gestaltet.

 

Die fertige Krippe in der Aula

 

zurück