Johann-Peter-Ring-Grundschule Ottmaring

1/2a: Besuch der städtischen Bücherei Friedberg

Aufgeregt und voller Vorfreude bestiegen wir den Bus nach Friedberg.

Als wir ankamen, begrüßte uns Frau Kramer sehr herzlich. Ihre Führung startete sie mit dem Bilderbuch Tom Tapir Büchereidetektiv. 

Danach durften wir die beiden Stockwerke der Bücherei besichtigen, erfuhren allerhand über die Geheimnisse des Codes am Buchrücken, ließen verschiedene „Schätze“ mit dem coolen Lastenaufzug transportieren und gingen auf die Suche nach dem „goldenen Buch“.

Nach einer kleinen Brotzeit war’s dann endlich so weit: Ran an die Bücher und Schmökerzeit!

Alleine lesen macht Spaß, aber auch gemeinsames Lesen.

 

Aber auch das Zuhören ist interessant!

Bevor es zurück zur Schule ging, suchte sich jedes Kind noch ein Buch zum Ausleihen aus. Dabei unterstützte Frau Kramer mit guten Literaturtipps und Hinweisen zum geeigneten Lesealter.

Auch bei der Ausleihe am Computer legten die Kinder selbst Hand an!

 

Geschafft und glücklich!

Mit einem Buch unter dem Arm ging’s zurück zur Schule.

BÜCHERTIPP:

Diese Bücher aus der Bücherei in Friedberg fanden wir super:

In der Abseitsfalle, Lottas Pony geht zur Schule, Der verhexte Schulranzen, Hexe Lilli und die Zaubernacht im Klassenzimmer, Sternenschweif – Zauber der Mondblumen, Nixensommer, Shelties größter Sieg, Die Olchis: Jagd auf das Phantom, Die Olchis und die grüne Mumie

zurück